Anything Can Happen

c-prints, HD video, 4:13 min.
Val Verde, CalArts, California, 2013
driver: Behrouz Rae

show text

Nighttime. Dogs are barking in the distance. We hear motor sounds and the headlights of a car clicking on and off, and see little sceneries along the road briefly illuminated. An unseen driver connects these momentary landscapes. The head beams remain the only light source and actual character throughout the approximately four minutes of rhythmic imagery, in an eerie audiovisual composition. Nothing is incidental, but at any moment Anything Can Happen.

Thanks to Astra Price and Andy Rector

Anything Can Happen

C-prints, HD Video, 4:13 min.
Val Verde, CalArts, Kalifornien, 2013
Fahrer: Behrouz Rae

Text anzeigen

Nacht. Hunde bellen in der Ferne. Motorengeräusche und das klickende Ein- und Ausschalten der Scheinwerfer sind zu hören, während kurze Szenen entlang der Straße aufleuchten. Ein unsichtbarer Fahrer führt durch die lose Erzählung und verbindet die temporären Landschaften. Die Scheinwerfer verbleiben als einzige Lichtquelle und tatsächlicher Protagonist in der unheimlichen, rhythmisch komponierten Montage. Nichts ist zufällig, aber zu jedem Zeitpunkt gilt: Anything Can Happen.

Lieben Dank an Astra Price und Andy Rector